Gefährliche Stoffe

 

 

Alle Stoffe die, die Gesundheit des Menschen gefährden sind Gefahrstoffe !

 

Gefahrstoffe sind :

-          Stoffe und Zubereitungen

-          Stoffe, Zubereitungen und Erzeugnisse, die Gefahrstoffe freisetzen

-          Stoffe, Zubereitungen und Erzeugnisse, bei denen die Gefahrstoffe beim Umgang entstehen

-          Stoffe, Zubereitungen und Erzeugnisse, die Krankheitserreger übertragen können

 

Gefahren entstehen durch :

-          Atemgifte

-          Gewebe- bzw. Körperschädigung

-          Wärme- und Druckwelle

 

Einsatzgrundsätze

-          Gefährdungszone abschätzen, Windrichtung beachten

-          Einsatzkräfte mit genügend Sicherheitsabstand einsetzen

-          Einsatzstelle großräumig absperren

-          Zündquellen fernhalten

-          Zahl der Einsatzkräfte gering halten und nur in ausreichender Schutzkleidung einsetzen

-          Löschmittel bereitstellen

-          Ausbreiten des Stoffes verhindern

-          Identifizierung des Stoffes, Einholen von Informationen der Stoffgefahren

-          Maßnahmen zur Aufnahme und Beseitigung des Stoffes

-          Die Lage laufend neu beurteilen

 

 

 

 

 

Berechnung des ungefähren Molekulargewichts eines Stoffes,

um festzustellen welcher Stoff leichter bzw. schwerer ist als Luft.

 

Gebräuchliche Atomgewichte :

 

Wasserstoff

H

=

1

Kohlenstoff

C

=

12

Stickstoff

N

=

14

Sauerstoff

O

=

16

Schwefel

S

=

32

Chlor

CL

=

35

 

Daraus ergibt sich für unsere Umgebungsluft folgender Wert :

1/5 O2 4/5 N2  = (1x2x16)/5 + (4x2x14)/5 = 32/5 + 112/5 = 6,4 + 22,4 = 28,8 Luftvergleichszahl : ~ 29

 

 

 

Gefahrzettel

 

Kennzeichnung von Straßenfahrzeugen

 

 

 

Zurück